Wie funktioniert das Internet?
Seite 2
Auf Seite 1 haben wir gesehen, dass das Internet ein Netzwerk von Rechnern ist. Hier möchten wir Ihnen nun aufzeigen wie ein Netzwerk in seiner heutigen Form funktioniert.

Zunächst einmal benötigen wir mindestens 2 Rechner. Ein Rechner - der Server - stellt Informationen zur Verfügung, die dann auf dem zweiten Rechner - dem Client - angezeigt werden. Dabei ist der Client Ihr eigener lokaler Rechner und der Server ein entfernter Rechner. Jeder Rechner besitzt dabei eine eigene Betriebsnummer - die IP-Adresse. Da diese Nummer für den Menschen unpraktisch ist, existiert neben der IP-Adresse einen Domain-Namen (bspw. www.web-working.eu). Dieser Name wird von sogenannten Name-Servern in die IP-Adresse übersetzt. Mit dieser Adresse kann das Transmission Control Protocol (TCP) den gewünschten Rechner kontaktieren und mit ihm über TCP/IP kommunizieren.

Seite 2 von 4
2